Laufschrift

+++++ Nächster Nordstraßenstammtisch am 08.2.2020 um 16:00 h im Frankenheim am Jubi +++++

Dienstag, 11. Februar 2020

Pressemeldung Stadt Mettmann: Bürgerwerkstatt zum Gesamtverkehrskonzept

Bild: Pressemeldung Stadt Mettmann
Die Mitglieder des Unterausschusses Bürgerbeteiligung Gesamtverkehrskonzept kommen am Montag, 17. Februar, zur ersten Sitzung im Jahr 2020 zusammen. Der öffentliche Teil der Sitzung wird um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses (1. Stockwerk, Altbau), Neanderstraße 85, eröffnet.
In der Sitzung des Unterausschusses sollen die Mitglieder über einen

Montag, 3. Februar 2020

Der Fluch der schnellsten Route

Zeit online zeigt in einem sehr interessanten Artikel, warum Navigationsgeräte den Verkehr über Nebenstrecken statt über die Hauptverkehrsstraße führen.

 Link: Der Fluch der schnellsten Route

Und dazu noch dieser: 99 Handys im Bollerwagen simulieren Stau auf Google Maps

Donnerstag, 30. Januar 2020

Verkehrslärm in der Nacht schädigt Herz mehr als am Tag

Pressemeldung der Uniklinik Mainz: Internationale Studie belegt: Gestörte Nachtruhe ist Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Eine Studie des Zentrums für Kardiologie der Universitätsmedizin Mainz belegt negative Auswirkungen nächtlichen Lärms,

Montag, 13. Januar 2020

Super Bürgeranregung vom Polizeisportverein zum Radverkehrskonzept

Nachfolgend ein Auszug aus dem Schreiben des PSV 2005, der dem Nordman und wohl manch anderem voll aus der Seele spricht:

"Vorwort:
Die Stadt Mettmann hat ein gewaltiges Problem bei der Planung und Durchführung zur
Verbesserung der Verkehrsführung im Stadtgebiet. Alle Beteiligten (Bürger, Rat,
Verwaltung) sind sich darin einig.
Derzeit liegt dazu ein externes Gutachten vor. Der Rat bemängelt, dass die Verwaltung
(Dezernat 3) daraus bisher nichts abgeleitet und ihm nichts zur Abstimmung für die
weitere Verkehrsentwicklung in ME vorgelegt hat.

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Jahresrückblick - Nordstraße 2019




Januar
14. Pressemitteilung, Baustelle vom 21.1. bis 2.4. Kreuzung Berliner – Nordstraße
19. Erste Meldung des Jahres über abgefahrenen Rückspiegel
24. Gründungsversammlung der Initiativen für Mettmann mit den Initiativen Düsseldorfer Str.,     Goldberg, Lutterbecker-/Eichstr., Nordstraße

Sonntag, 15. Dezember 2019

Satirische Frage zur Fahrradstraße in Mettmann

Ausschnitt aus Ratsvorlage
Liebe Mettmanner Verkehrspolitiker und -verwaltung!
Ich hoffe, Sie können meine Frage beantworten:
Wenn Breite- und Johannes-Flintrop-Straße zur Fahrradstraße wird mit ÖPNV, Taxi- und Anlieger frei, was mache ich, wenn ich mich auf die Einbahnstraße Am Königshof verirrt habe und dann weiter will?
Ein Motorradfahrer müsste sein Fahrzeug schieben. Gilt das auch für PKW?
Oder kann ich dann fahren in welche Richtung ich will, weil ich das Anliegen habe, aus der Anliegerstraße wieder rauszukommen?
Das wäre dann natürlich ein genialer Schachzug weil so von Mettmann Süd über Am Königshof die dringend notwendige Abkürzung zu den Tiefgaragen an der Schwarzbachstraße geöffnet ist. Jetzt fehlt nur noch eine ebenso geniale Lösung für den Rückweg. Die Leser sind hier zu einem Ideenwettbewerb aufgerufen.