Laufschrift

+++++ Nächster Nordstraßenstammtisch am 08.2.2020 um 16:00 h im Frankenheim am Jubi +++++

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Jahresrückblick - Nordstraße 2019




Januar
14. Pressemitteilung, Baustelle vom 21.1. bis 2.4. Kreuzung Berliner – Nordstraße
19. Erste Meldung des Jahres über abgefahrenen Rückspiegel
24. Gründungsversammlung der Initiativen für Mettmann mit den Initiativen Düsseldorfer Str.,     Goldberg, Lutterbecker-/Eichstr., Nordstraße

Sonntag, 15. Dezember 2019

Satirische Frage zur Fahrradstraße in Mettmann

Ausschnitt aus Ratsvorlage
Liebe Mettmanner Verkehrspolitiker und -verwaltung!
Ich hoffe, Sie können meine Frage beantworten:
Wenn Breite- und Johannes-Flintrop-Straße zur Fahrradstraße wird mit ÖPNV, Taxi- und Anlieger frei, was mache ich, wenn ich mich auf die Einbahnstraße Am Königshof verirrt habe und dann weiter will?
Ein Motorradfahrer müsste sein Fahrzeug schieben. Gilt das auch für PKW?
Oder kann ich dann fahren in welche Richtung ich will, weil ich das Anliegen habe, aus der Anliegerstraße wieder rauszukommen?
Das wäre dann natürlich ein genialer Schachzug weil so von Mettmann Süd über Am Königshof die dringend notwendige Abkürzung zu den Tiefgaragen an der Schwarzbachstraße geöffnet ist. Jetzt fehlt nur noch eine ebenso geniale Lösung für den Rückweg. Die Leser sind hier zu einem Ideenwettbewerb aufgerufen.


Donnerstag, 5. Dezember 2019

Werden wir von der Verwaltung vera.......?

Am 20.11. hatten wir ein Schreiben per Email an Herrn Bürgermeister Dinkelmann geschickt, in dem wir uns nach dem Stand des Lärmaktionsplans (LAP) für Mettmann erkundigten. Wir hatten im Mai beim Bürgerausschuss die Anregung gemacht, dass ein LAP in Mettmann für Bundes- und Landesstraßen erstellt wird und dass in diesen LAP auch die anderen Hauptverkehrsstraßen berücksichtigt werden sollen.
Dies wurde im Bürgerausschuss positiv beschieden, Herr Geschorec hatte einen Zeitrahmen von 9 bis 12 Monaten genannt.