Laufschrift

+++++ Nordstraßenstammtisch wegen Corona auch weiterhin abgesagt +++++

Sonntag, 10. Mai 2020

Bild beweist: Jubi, Schwarzbach- und Nordstraße waren für den LKW-Verkehr gesperrt


Untere Flintropstraße
"Wenn die Seibelquerspange gebaut wird, wird sich für die Nordstraße nichts ändern." Das waren die Aussagen der Stadtverwaltung während verschiedener Projetkvorstellungen.
Jetzt donnern die schweren 40-tonner LKW durch unsere Nordstraße und die Stadtverwaltung behauptet, dieses Schild wäre nur für die Querung von Metzkausen gewesen.
Dieses Bild von 2014 zeigt, dass für Rechtsabbieger mit > 3,5t die Schwarzbachstraße und somit auch die Nordstraße gesperrt war.
Die Nordstraße hat schon genug unter dem starken Bus-Verkehr zu leiden. Also, liebe Stadtverwaltung: Machen Sie Ihre früheren Aussagen war und sperren Sie den Schwerverkehr für die Nordstraße! 

Auch das Schild auf der Gegenseite haben wir noch auf einem Foto. Hier wissen wir leider das
Aufnahmedatum nicht. Das Bild hatten wir schon am 13.Februar bei einem Bürgergespräch dem Bürgermeister gezeigt. Herr Dinkelmann war sehr erstaunt über diese Tatsache, getan hat sich hier natürlich nichts.
Untere Flintropstraße Richtung Wülfrath
Für was werden all die Baumaßnahmen an der Flurstrasse bzw. in Kürze kommend an der Elberfelder/Bergstraße unternommen?  
Sarkasmus ein: Der Weg über die Nordstraße ist doch seit Öffnung der Osttangent und der Seibelquerspange frei und geht doch viel schneller!!!! Sarkasmus aus.
Wir fordern, dass endlich die Nordstraße wieder für LKW > 3,5 t für Nichtanlieger gesperrt wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Gerne lesen wir Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass beleidigende oder diskriminierende Beitrage gelöscht werden.